Home


Objekte

Information

Aktuell

Kontakt

So finden Sie uns






 
Home -> Information

Information

Mosonmagyaróvár. - Vom Gestern ins Heute.

Die romantische Kleinstadt Mosonmagyaróvár, die bereits im Nibelungenlied erwähnt und von Nikolaus Lenau geliebt wurde, trug lange Zeit den bezeichnenden Namen „Porta Hungarica“ - „Das Tor zu Ungarn“. Als Grenzstadt zu Österreich und der Slowakei verfügt sie natürlich über eine wehrhafte  Festung inmitten einer Parkanlage, die man sowohl über eine alte Steinbrücke als auch über eine hölzerne Zugbrücke erreicht. In der nahegelegenen Lucsony utca erfreuen neben einer Kapelle aus dem 17. Jahrhundert schöne Wohnhäuser im „Bauernbarock“ den Betrachter. Nicht weit davon  befindet sich das festungsartige „Salzhaus“, ein ehemaliges Kapuzinerkloster. Und im historischen Gast- und Bierhaus „Ranthof soll einst der siebenbürgische Fürst Gábor Bethlen gewohnt haben.

Obwohl Mosonmagyaróvár nur eine Kleinstadt mit rund 35.000 Einwohnern ist, verfügt die Stadt über eine bekannte Universität, ein reiches Kulturangebot sowie über eine hervorragende Infrastruktur.

Am Wasser. - Über dem Wasser.

Seit der k&k-Zeit besteht hier auch eine Thermalanlage von außerordentlicher Güte, befindet sich das „Mosoner Becken“ doch laut geologischem Gutachten direkt  über einem Thermalwasserbecken, das etwa 1.000 Meter tiefer liegt und große Kapazitäten von hoher Qualität bei rund 60 Grad C Wassertemperatur bereithält. Der schiffbare Nebenarm der Donau ist ein wahres Paradies für Angler und Wassersportler, umgeben von romantischen Reitwegen und  idyllischen Routen für Kutschenfahrten (nahegelegene Reithalle mit Einstellmöglichkeit). Mosonmagyaróvár bedeutet Lebensqualität und Fitness für Genießer.

Projektinvestition mit Zukunft.

Am Rande der Stadt, zwischen einem Fischteich und dem schlängelnden Seitenarm der Donau liegt das 10 ha große Areal. Sicherheit wird groß geschrieben. Geplant sind eine geschlossene, umzäunte und bestens bewachte Villen- und  Suitenhotelanlage der 4-Stern-Kategorie, sowie ein kleiner öffentlich zugänglicher Bereich mit Csarda-Restaurant und Sportanlage.

Anlagenstrukturierung:

• Hotelgebäude im Zufahrtsbereich mit Parkmöglichkeiten, Nord-Süd-Ausrichtung des Baukörpers mit Blickachse Richtung Fischteich. Hier ist eine leichte Geländeabsenkung zum Strandbereich konzipiert. Der Gebäudekomplex enthält neben den Versorgungseinrichtungen auch 66 Hotelsuiten in 5 verschiedenen Varianten, alle mit Hot Whirlpool ausgestattet. Eine originell konzipierte Erlebnis-, Thermal- und Wellnessanlage ist für die exklusive Nutzung der Hausgäste vorgesehen. Für Genießer existieren 4 Restaurants, eine Café-Lobby-Bar, eine Vinothek sowie mehrere Nahversorgungsshops auf dem Gelände.
• Kreisverkehr zur inneren Verkehrsverteilung.
• ca. 70 Bauparzellen mit 3 unterschiedlichen Villentypen (720 m2 - 750 m2). Dadurch entsprechen die Parzellengrößen den Vorgaben des bestehenden Bebauungsplanes. Die Villen sind komfortabel eingerichtet und mit einem eigenen  Thermalwasseranschluß ausgestattet. Weiters verfügen diese über eine gedeckte Terrasse sowie einen wintergartenähnlichen Anbau, in welchem sich ein thermalwasserbetriebener Hot Whirlpool mit Aussicht auf das Thermengelände befindet.
• Im freien Gelände befinden sich ein Wirtschaftshof im Norden, Kinderspielplätze, Gehwege und Grünflächen mit bodenständiger, dekorativer Bepflanzung. Ebenso sind PKW-Abstellplätze für Gäste vorgesehen.
Das gesamte Grundstück wird in 2 Bauabschnitte eingeteilt:
1. Abschnitt: Villen & Csarda Restaurant
2. Abschnitt: Hotel

Sicherheit

Sowohl das Arael als auch jede Einrichtung, die Hotelanlage sowie die Villen, sind nach den modernsten Erkenntnissen der Sicherheitstechnologie ausgestattet. Außerdem wird die komplette Anlage laufend von einem Security-Dienst überwacht.

Insel der Ruhe oder der Vitalität. Ganz wie Sie wollen!

Die pannonische Tiefebene im Dreiländereck Ungarn - Österreich - Slowakei ist die Region im Herzen Europas mit den meisten Sonnentagen im Jahr. Dort, wo der Winter am kürzesten ist, liegt das HIT Thermalresort.

Wo sonst können Sie so wohlig  im Thermalwasser relaxen, sich in der Sonne räkeln, Ihre Zeit so intensiv genießen, daß jeder Tag zu einer gehörigen Portion Urlaub wird! Oder Sie sind sportlich aktiv? Dann dürfen Sie sich über das weitläufige Radwegenetz freuen, über die  herrlichen Jogging- und Walkingwege durch die wunderbare Natur. Oder über die nur 2 km entfernte weiträumige Reithalle. Überhaupt wird hier in der ungarischen Puszta dem Pferdesport ein hoher Stellenwert beigemessen, sei es beim Dressurreiten oder bei einer Sightseeing-Fahrt in der Pferdekutsche. Hier sollten Sie bei jedem Trip Ihre Kamera schußbereit haben - Naturmotive im Vogelparadies, die malerischsten Sonnenuntergänge, faszinierende nostalgische Bauten, Schlösser und Museen  werden Sie und Ihre Freunde begeistern. Drei Hauptstädte - Wien, Preßburg und Budapest liegen im direkten Einzugsbereich zum Shoppen und Kulturgenuß, und auch zu den Mörbischer Seefestspielen, zu den Opernfestspielen St. Margarethen oder  ins Designer Outlet Center nach Parndorf ist es nur eine kurze Autofahrt von Ihrer Relaxing- Region, wo der Euro noch mehr wert ist.

Wohnen und Wellness an der Therme.
Ein doppelter Gewinn.


Der Erholungswert im HIT Thermalresort ist natürlich unbezahlbar hoch. Das ist die eine Seite des Gewinns. Die andere Seite jedoch läßt sich auch ganz real mit Zahlen und Fakten  darstellen:

Profit-Bereiche:

Bedingt durch die wertsteigernden  infrastrukturellen Aktivitäten und die zielgruppenorientierte Ausführung können die folgenden Profitbereiche festgelegt werden:

• Wohnen und Wellness an der Therme.
• Gesteigerte Erlös-Erwartungen aus zielgruppenorientiertem Grundstücksverkauf
• Verkaufserlöse aus den rationell errichteten Wohnhaustypen
• Einkünfte aus der Verpachtung der gastronomischen Bereiche
• Einkünfte aus der Verpachtung div. Geschäftsbereiche und Shops
• Verkaufserlöse durch die Einnahmen der Erlebnis-Thermen- Tagesgäste
• Erlöse durch die Wiedervermietung von Häusern durch die Betriebsgesellschaft
• Erlöse aus der Vermietung von Fahrrädern, Booten etc.
• Erlöse aus Vermittlung von Fischerei-, Jagd- und Reitmöglichkeiten
• Einkünfte aus den Shops

  Kérem válasszon egy nyelvet:/Prosím, zvoľte si žiadaný jazyk:/Please select language:
 

powered by ImmoWeboffice